Suche
  • Redaktion

Mit allen Sinnen

Ein Gedanke von Melanie Baron.



Mit anderen Augen sehen

Jeder hat im Moment mehr Zeit, anders Zeit.

Ich lese zurzeit viel. Das Buch „Gott gab uns Atem“ hat mich zum Nachdenken gebracht. Viele Dinge in meinem Alltag mache ich einfach so. Ich mache sie ohne nachzudenken, ohne zu genießen. Viele Dinge nehme ich in der Schnelllebigkeit gar nicht mehr bewusst war.


Wenn ich im Garten bin sehe ich einen Vogel, ein Eichhörnchen, doch mehr nicht. Schade.

Meine Kinder sehen ein Eichhörnchen, es hat einen buschigen Schwanz, Puschel an den Ohren; es läuft den Baumstamm hoch und runter, dabei kratzen die Krallen am Stamm, es hört sich komisch an. Meine Kinder beobachten es fasziniert.


Das möchte ich auch wieder lernen. Sie auch?

Machen SIE sich Dinge bewusst. Genießen SIE mit allen Sinnen. Fangen SIE an und genießen SIE.


© 2020 Evangelische Kirchengemeinde Herscheid